Von A wie Ausbildungskonzept bis Z wie Zertifikat

Firmeninterne Sprachbildung beinhaltet folgende vier Phasen:

  1. Bedarf und Bedarfsklärung im gemeinsamen Gespräch mit anschliessender Offerte.

  2. Niveau-Einstufung der betroffenen Personen mit anschliessender Ausbildungskonzeption und Kursorganisation.

  3. Durchführung des Sprachtrainings inklusive regelmässige Berichterstattung sowie abschliessender Kursestätigung oder Zertifizierung.

  4. Auswertung des Sprachtrainings und besprechen wie weiter im gemeinsamen Gespräch.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder ein Beratungsgespräch wünschen.